+43-1-688 75 07 | Mo - Do: 9 - 16 Uhr | office@gamed.or.at

Newsletter  |   Login A A
www.gamed.at

Newsletter Aktuelle Ausgabe

Abonnieren / Abbestellen
Falls diese E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier
 
GAMED Logo
   GANZHEITSMEDIZIN WISSENSCHAFT & FORSCHUNG VERANSTALTUNGEN    
 

 

 

 

GAMED Nachrichten
08/2020


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder der GAMED,

rechtzeitig wollen wir einen Überblick auf unser Herbstprgramm senden.
zb.:
- „Angst? Reden wir darüber und finden wir gemeinsam Lösungen!“
Chronische Schmerzen mit der Pohltherapie verstehen und behandeln
Krafttraining bei chronischen Wirbelsäulenproblemen
Einführung in die angewandte Psychoneuroimmunologie - aPNI (2-tägig)


Der Dachverband für Ganzheitsmedizin und die GAMED haben in Kooperation eine Plattform zum Thema "Ganzheitsmedizin und Covid 19" aufgebaut.
Wir freuen uns, über Ihr Interesse und bitten auch, die Informationen an KollegInnen und alle Interessierten weiterzuleiten. Die Ganzheitsmedizin hat zu diesem Thema viel zu bieten.

mit lieben Grüßen

das GAMED-Team

GAMED Blog:
Motion Schweiz
Salutogenetische Aspekte bei der Prävention, Behandlung und Nachsorge von Epidemien/Pandemien fördern und Komplementärmedizin einbeziehen
_____________________

 

 
 
     
 

 

 
       
 

GAMED Seminare und Lehrgänge

„Angst? Reden wir darüber und finden wir gemeinsam Lösungen!“
18. - 19. September 202
0, Mag. Madja Moser
Angst, wer kennt sie nicht? Wir kennen sie alle. Sie steht eng im Zusammenhang mit den Erfahrungen welche wir im Laufe unserer Kindheit oder im späteren Leben gemacht haben.
Gleichzeitig liegen Studien vor, dass Ängste, in Verbindung mit Depressionen, eine der häufigsten Todesursachen in westlichen Industrieländern darstellen, Tendenz steigend. Bei dieser Erkenntnis ist es unvermeidbar, darüber zu reden.
Weitere Infos...


Chronische Schmerzen mit der Pohltherapie verstehen und behandeln
25. - 26. September 2020, Dr. Helga Pohl, Wien

Die Sensomotorische Körpertherapie nach Dr. Pohl (kurz „Pohltherapie“) eine umfassende und nachhaltige Abhilfe. Sie ist eine Kombination von 5 neurobiologischen, mentalen, manuellen und übenden Methoden, die ganz eng miteinander verzahnt sind und von ein und demselben Therapeuten auf einander bezogen angewendet werden. Die Trennung von Körper und Psyche ist in dieser Sichtweise aufgehoben. Die Patient*innen sind von Anfang an aktive Partner.
Weitere Infos...


Krafttraining bei chronischen Wirbelsäulenproblemen -
Die Biomechanik lügt nie!

03. Oktober 2020, Dipl. Ing. (FH) Stephan Eitler, Wien

Wie findet man nun das richtige Maß, vor allem bei chronischen, unspezifischen Rückenschmerzen? Wie reagiere ich richtig auf eine mögliche Verunsicherung des Patienten durch Schmerzen nach dem Training? Trainingseffekt und Psyche hängen nicht zuletzt über Muskeltonus und Cortisolspiegel unweigerlich zusammen.
Einige Übungen, die zu den Standardübungen im therapeutischen Rückentraining zählen, sind außerdem biomechanisch äußerst fragwürdig. Wir werden diese genau analysieren.
Hält man sich an biomechanische Grundprinzipien und bringt diese dem Patienten auch bei, wird die Erfolgsrate Richtung 100 Prozent steigen.
Weitere Infos...
 

Einführung in die angewandte Psychoneuroimmunologie - aPNI (2-tägig)
15. - 16. Oktober 2020, Mag. Dr. rer. nat. Markus Stark, Wien

Das Seminar vermittelt grundlegende Zusammenhänge zwischen Psyche, Immunologie, Neurologie, und der Ernährungsphysiologie für die Gesundheit bzw. für das Entstehen von Krankheiten. Viele Beispiele aus der täglichen Praxis, sowie praktische einfache Lösungen zur unterstützenden Therapie bei unterschiedlichen gesundheitlichen Störungen werden besprochen.
Weitere Infos...
(Die Termine für den aPNI Lehrgang 2021 werden sobald als möglich bekannt gegeben)


Myofasziale Körperarbeit für ÄrztInnen und selbsttätige diplomierte Heilberufe
16. Oktober 2020 - 16. Jänner 2021, Dr. Gabriele Von Gimborn, Bad Vöslau

Die Faszien - ein faszinierendes Gebiet! Lernen Sie aus der Praxis für die Praxis. Das Bindegewebe hält und trennt Strukturen und ist bislang ein Stiefkind der manuellen Therapie. Viele Beschwerdebilder entstehen als funktionelle Störungen und können später zum strukturellen Problem werden. Entwickeln Sie sich zum Spezialisten/ zur Spezialistin im Erkennen und Beheben von funktionellen Beschwerdebildern.
Weitere Infos...


Überblick über die mentalen, emotionalen und körperlichen Komponenten aus der kPNI und deren Wechselbeziehungen - Impulsseminar Online
21. Oktober 2020, Mag. Gabriele Hochwarter, Wien
In diesem 3-stündigen Online-Impulsseminar wird ein Überblick über epigenetische Faktoren gegeben und wie sich diese mental, emotional und körperlich auswirken.
Die Forschung hat gezeigt, dass u.a. Gedanken und Gefühle in Chemie übersetzt werden und der biochemische Status Gene reguliert. Letztendlich entscheidet der chemische Status im Körper darüber, ob ein Organismus in Folge gesund bleibt oder krank wird.
Weitere Infos...


Mentale, emotionale und körperliche Komponenten aus der kPNI und deren Wechselbeziehungen in Theorie und Praxis - Lehrgang in 3 Modulen
06. November - 22. Dezember 2020, Mag. Gabriele Hochwarter, Wien
Aufbauend auf das Online-Impulsseminar „Überblick über die mentalen, emotionalen und körperlichen
Komponenten aus der kPNI und deren Wechselbeziehungen“, aber auch ergänzend zum Kurs angewandte Psycho-Neuro-Immunologie, bietet dieser 2-teilige Präsenz (oder wahlweise Online) und 2-teilige Online Lehrgang, betrachtet aus der evolutionären Perspektive, vertiefendes Wissen über die mentalen, emotionalen und körperlichen Komponenten innerhalb der kPNI.
Interpretationen der inneren und äußeren Wirklichkeit (im weitesten Sinne Gedanken) und Sensations (körperliche Wahrnehmungen) werden im Organismus in Chemie übersetzt. Diese biochemischen Prozesse schalten Gene ein oder aus, lösen z.B. Inflammationsprozesse aus oder aktivieren den Sympathikus, der in den Überlebensmodus (fight or flight Modus) führt.
Weitere Infos...
 
 
 

Bio Immun Gen Medizin mit Dr. Glady
Die ausgefallenen Module der BIGMed mit Dr. Glady werden gerade ausverhandelt. Wir bitten noch um Gelduld.
Danke.
 
 
_______________________________________________________________________________________________________________

Online Umfrage:
Das Zentrum für Integrierte Gesundheit der Medizinischen Fakultät hat mit der Psychologischen Fakultät der Sigmund Freud Universität eine Onlinebefragung zum Mentalen Status von systemrelevanten Berufsgruppen in Österreich in der COVID-19 Krisenzeit erstellt. 
Es werden ANONYM Basisdaten und 5 Fragebögen abgefragt: Angst, Depression, Stress, Schlafstörungen und Soziales Kapital (Rückhalt, Einfluss und Unterstützung durch soziale Kontakte und Netzwerke). Dauer: 10-20 Minuten. Der Rektor Prof. Pritz ist Schirmherr der Befragung.
Bei Interesse, nehmen Sie bitte mittels folgendem Link an der Befragung teil: https://onlinebefragungen.sfu.ac.at/COVIMENTAL/

Herzlichen Dank für Ihre Mitarbeit


________________________________________________________________________________________________________________
 
Externe Veranstaltungen
Ein weiteres vielfältiges Ausbildungs- und Seminarangebot finden Sie bei unseren Partnerinstituten auf unserer Website.
kommende Veranstaltungen z.B.:

- ÖÄK Akupunktur Diplom
- ÖÄK Diplom Anthroposophische Medizin
- MitoBiom Cell Therapy, Wien


 
_________________________________________________________________________________________________________________
 
Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich dafür angemeldet haben, Mitglied der GAMED sind oder Veranstaltungen bei uns besucht haben. Der Newsletter informiert Sie über aktuelle Entwicklungen und Angebote bei der GAMED.
Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie auf unserer
Website. Sie können sich vom Newsletter jederzeit, mit Wirkung für die Zukunft, abmelden. Bitte benützen Sie dafür folgenden Link: >> Abmeldung vom Newsletter


 
   
     
  GAMED - Wiener Internationale Akademie für Ganzheitsmedizin                                                         http://www.gamed.or.at  
  Otto Wagner Spital,  Sanatoriumstrasse 2  /  Gebäude G,  1140 Wien  |  Tel +43-1-688 75 07  |  Vereinsnummer ZVR: 320887085