+43-1-688 75 07 | Mo - Do: 9 - 16 Uhr | office@gamed.or.at

Newsletter  |   Login           A A
www.gamed.at

Veranstaltungen

Health Science and Health Economics / Dual-Degree Programm
Datum: 01.01.2017 - 31.12.2017
Gesundheitsökonomie. Ein Programm – aufstrebend und zukunftsweisend. Herausforderungen der Gesellschaft, der Demographie, Vorsorgeprogramme und ständige Veränderungen im medizinischen Sektor, bilden die Triebkraft für interdisziplinäre, universitäre, spezialisierte Programme. Mit unseren Angeboten bieten wir Studierenden über den ganzen Globus einen Zugang zu Bildung auf höchstem Niveau, interdisziplinärer Vernetzung und wissenschaftlichem Austausch.


FH Masterlehrgang: Ganzheitliche Therapie und Salutogenese*
Datum: 01.09.2017 - 05.07.2019
Die ganzheitliche Therapie und Salutogenese (Gesunderhaltung) rückt den Menschen als Individuum ins Zentrum, um dessen Gesundheit zu stärken. Im Masterlehrgang erweitern Sie Ihre ganzheitliche Beratungskompetenz in dem gesetzlich anerkannten Gesundheitsberuf, in dem Sie tätig sind. Wesentlich sind eine integrative Sicht auf den menschlichen Organismus als ein komplexes System vernetzter Teilsysteme sowie ein interdisziplinärer Dialog mit KlientInnen bzw. PatientInnen.


Masterlehrgang „Ganzheitliche Therapie und Salutogenese" - OPEN HOUSE an der FACHHOCHSCHULE CAMPUS WIEN
Datum: 01.09.2017 - 05.07.2019
Masterlehrgang „Ganzheitliche Therapie und Salutogenese" - OPEN HOUSE an der FACHHOCHSCHULE CAMPUS WIEN Infopoint von 15:00 – 17:00 Uhr (FESTSAAL der FHCW) Infovortrag von Herrn Dr. Hubmann und Fr. Luschin von 17:00 Uhr – 18:00 Uhr (Raum C.Z.20)


Gesundheits-Cercle EURAG, Ganzheitsmedizin hilft - Komplementäre Therapien als Ergänzung zur Schuldmedizin
Datum: 10.10.2017 - 20.03.2018


Ganzheitsmedizin + Naturheilkunde
Datum: 20.10.2017 - 22.10.2017
Das TRENDFORUM findet vom 20. bis 22. Oktober in Salzburg statt und bietet als beliebter Fachkongress für Ganzheitsmedizin und Naturheilkunde einen aktuellen Überblick über die wichtigsten Fachthemen für die ganzheitliche Praxis. Einen Themenschwerpunkt bildet der in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Onkologie gestaltete Thementag „Komplementäre Onkologie“


TEM meets TPM – Die Verdauung im Licht der Humoralmedizin
Datum: 21.10.2017 - 22.10.2017
Traditionelle Europäisches Medizin & Traditionelle Persische Medizin mit Friedemann Garvelmann, Persischen Ärzten & PharmazeutInnen. Die Humoralmedizin der TEM & TPM sieht den ganzen Menschen, deckt Funktionsstörungen auf und hat Antworten.


Übergänge des Lebens I - Homöopathie und mehr...
Datum: 10.11.2017 - 11.11.2017
Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit danach, Entwicklung, Frühbetreuung, Kindergarten, Schulbeginn, Typische Erkrankungen im Kindesalter, Familie, Pubertät - die Suche u.a.


1. BI(G)Med-Grundlagenseminar im Herbst 2017
Datum: 10.11.2017 - 11.11.2017
Univ. Prof. Dr. Gerda EGGER: „Genetik und Epigenetik“ Dr. med. univ. Gerhard HUBMANN: „Grundlagen der Immunologie“ Dr. med. univ. Andreas DABSCH: „Zellphysiologie, Mitochondriopathie und hormonelle Aspekte der zellulären Abläufe“


"Dem Sterbenden begegnen: Herausforderung an Medizin und Pflege"
Datum: 10.11.2017 - 10.11.2017
Sterben und Tod sind immer noch ein Tabuthema. Über die letzte Lebensphase und Wünsche zu sprechen, wird von Schwerkranken und Angehörigen gemieden. Auch Ärzte und Pflegende fühlen sich häufig unsicher und überfordert. In ihrer Rolle als „Überlebende“ trennt sie eine existentielle Kluft vom Sterbenden (Diversität).


CHRONISCH REZIDIVIERENDE INFEKTE STATE OF THE ART meets TCM
Datum: 18.11.2017 - 19.11.2017
Die Österreichische Gesellschaft für Akupunktur möchte mit dem Kongressformat STATE OF THE ART meets TCM diese Interaktion weiter fördern. Deshalb werden heuer zum Thema Chronisch rezidivierende Infekte zunächst Top Mediziner über die State of the Art Therapie bei rezidivierenden Infekten des Respirations- und Urogenitaltraktes sprechen. Wie viele Infekte/Jahr sind für Kinder normal? Ab wann muss man an eine immunologische Störung denken? Was sind die aktuellen Guidelines? Wie steht es um die Antibiotika-Resistenzen?


1. Wiener Kongress für Internationale Traditionelle Medizin
Datum: 19.01.2018 - 21.01.2018
Täglich finden sehr interessante Vorträge, Workshops und als Abschluss ein Speakerforum statt. Für die Workshops kann man sich vor Ort in Listen eintragen.