+43-1-688 75 07 | Mo - Do: 9 - 16 Uhr | office@gamed.or.at

Newsletter  |   Login A A
www.gamed.at

Veranstaltungen

<< zurück zur Übersicht

Seminar
Basisausbildung zum HRV Coach
Regulationsverhalten Ihrer PatientInnen/ KundInnen sichtbar machen
6. - 7. März 2020

Gebühren: € 330,-  (€ 310,- für GAMED-Mitglieder)
heart beamer Besitzer dürfen einmalig an dieser Veranstaltung kostenlos teilnehmen.

Besuchen Sie das zweitägige Seminar mit Ausbildung zum BEAM HRV Therapeuten/ Coach und erlernen Sie, wie Sie das Regulationsverhalten Ihrer PatientInnen/ KundInnen sichtbar machen können!

Inhalte:
  • Theorie der Anatomie und Grundlagenwissen
  • Sympathikus  und  Parasympathikus unter der Lupe
  • Interpretationen von Messergebnissen
  • Hintergrundwissen zur HRV
  • Die optimale Kommunikation zwischen PatientIn, TherapeutIn und Arzt
  • Praktische Übungen
  • heart beamer- Datenverwaltung
  • Praktische Beispiele von real time Messungen
  • Praktische Tipps und einfache Übungen, um in
  • Balance zu kommen
  • Auf Wunsch: Ablegung der Prüfung zum BEAM-HRV-Therapeuten/Coach

Ablauf:
1. Tag: Basiswissen HRV – Wissensgrundlagen und Anatomie

9:00 – 10:00: Mit heart beamer das Bewusstsein über das Leistungsvermögen
des Organismus schaffen; die mannigfachen Einsatzgebiete der HRV
Elisabeth Malle, MBA

10:00 – 10:15: Pause

10:15 – 13:15: Das zentrale Nervensystem
Das vegetative Nervensystem
Sympatikus / Parasympatikus und
Herzkreislaufsystem
Kontrollmechanismen des Herzens
Univ.- Prof. Dr.med Wolfgang Marktl

13:15 – 14:15: Mittagspause
 
14:15 – 15:15: Herzratenvariabilität - Was ist das?
Die Geschichte der HRV
Biologische Grundlagen der HRV
Chronobiologie, Schlaf, Stress
Univ.- Prof. Dr.med Wolfgang Marktl
 
15:15 – 15:30: Pause
 
15:30 – 18:00: Praxis - Messungen
Interpretation von Messungen
HRV Coaches Elisabeth Malle, MBA und Roland Wasserfaller

2. Tag:    Einflussnehmende Faktoren auf die HRV

9:00 – 11:15: Die Kommunikationstypen und ihr Stressverhalten verstehen
und dieses Wissen optimal im Sinne der KundInnen und
PatientInnen nutzen.
Vorstellung der Kommunikationstypen und typengerechte
Interpretation von Messungen
Wie sag ich es den KundInnen/PatientInnen?
Dr. Brigitte Maria Bolech
 
11:15 – 11:45: Pause
 
11:45 – 13:15: Einflussnehmende Parameter

Medikamente und Herzratenvariabilität
HRV und Rauchen, Adipositas, Alkohol, diverse Erkrankungen,
Überbelastung und Burnout, Allergien und Unverträglichkeiten, Übertraining bei Sportlern
Elisabeth Malle, MBA 
 
13:45 – 14:00: Mittagspause
 
14:00 – 17:00: Interpretation von Messungen unter dem Aspekt der vier Kommunikationstypen
HRV Coaches Elisabeth Malle, MBA, und Roland Wasserfaller

 
Anmeldeschluss: 26. Februar 2020

Veranstaltungsort: Otto Wagner Spital, Pavillon 6, Seminarraum der GAMED,  Baumgartner Höhe 1, 1140 Wien.

Referentinnen:
Anatomie und Physiologie: Univ.- Prof. Dr.med Wolfgang Marktl
Präsident der Wiener Akademie für Ganzheitsmedizin
Kommunikationstrainerin: Dr. Brigitte M. Bolech, Präsidentin
HRV-Wirkungsforschungsinstitut; Spezialistin für ganzheitliche