+43-1-688 75 07 | Mo - Do: 9 - 16 Uhr | office@gamed.or.at

Newsletter  |   Login A A
www.gamed.at

Einführung in die REGENA-Therapie – Ein ganzheitlicher Therapie-Ansatz zur Selbstregulation des Körpers.


Datum: 18.06.2019 - 18.06.2019
Vortrag
Einführung in die REGENA-Therapie – Ein ganzheitlicher Therapie-Ansatz zur Selbstregulation des Körpers.
Dr. med. Heinrich Hechenblaickner

Heilreaktionen des Organismus verstehen und unterstützen - Einführung in die REGENA-Therapie
Weshalb sind Eiter, Hautausschläge oder Entzündungen positive Signale, die uns unser Körper sendet? Wie sollen wir die Sprache unseres Organismus verstehen und ihn darin unterstützen, wieder ins Gleichgewicht zu geraten? Eine Spurensuche mit Lösungsansätzen aus der ganzheitlichen Sicht der REGENA-Therapie, welche „Krankheit ein Heilbestreben des Organismus“ versteht und mit ihrem drei-stufen Ansatz, die Ursachen im Kontext der Selbstregulation bis auf die Ebene der extrazellulären Umgebung berücksichtigt.
Vortragender: 
 
Wann: 18. Juni 2019
Zeit: 19.00 - ca. 21.00

Gebühren: 30,- Euro
Veranstaltungsort: Otto Wagner Spital, Pavillon 6, Seminarraum der GAMED,  Baumgartner Höhe 1, 1140 Wien.
Anmeldeschluss: 08. Juni 2019